+49 (0) 8684 9870 0

Einem Endkunden in Weißrussland war es wichtig, die maximal erreichbare Hubhöhe zu erreichen, um so Käsehorden in ein Salzbad zu heben. Wir konstruierten und fertigten dem Kunden eine Winkellaufkatze mit Kettenzug, bei dem mit dem Haken bis auf fast das Niveau der Unterkante vom eigentlichen Kranträger gefahren werden kann. Somit kann der Kunden seine Käsehorden leicht in sein Salzbad heben. Der Lasthaken und die Lastkette vom Elektrokettenzug wurden in Edelstahl gefertigt.