+49 (0) 8684 9870 0

Eine enorme Produktivitätssteigerung hat der Kunde erreicht, bei dem kürzlich ein Halbportalkran installiert wurde. Das Problem bestand darin, dass ein normaler Brückenkran in der Halle keinen Platz hatte, da auf der anderen Seite eine Abbundmaschine stand. Die Halle ist somit nur bis zur Mitte frei und es könnte nur an einer Seite der Halle die Kranbahn an die Hallenkonstruktion befestigt werden. Da der Kunde in der Mitte der Halle keine zusätzlichen Stützen für die Montage einer Kranbahn wollte, war die Lösung schnell gefunden: Ein Halbportalkran.
Nun hat der Kunde eine Bekranung seiner Halle ohne zusätzliche und für ihn lästige Stützen in der Halle. Der Halbportalkran hat eine Tragfähigkeit von 2500 kg und kann bequem mit der Funkfernsteuerung bedien werden.
Halbportalkrane eignen sich ideal zum nachträglichen Einbau in Produktionshallen.