+49 (0) 8684 9870 0

Insgesamt 5 neue Krananlagen haben wir bei unserem Hersteller von Spezial- und Schwerlasträdern installiert.
Konkret wurden drei Einschienenbahnen mit komplettem Stahlbau und zwei Schwenkkrane installiert. Bei einem der Schwenkkrane handelt es sich um einen explosionsgeschützten Kran. Der explosionsgeschützte Kran wurde mit einem speziellen Ketten-Hubwerk ausgestattet. Auch die komplette Stromzuführung ist für den explosionsgeschützten Bereich konzipiert.
Die Einschienenbahnen vom Typ ESB sind allesamt mit einem5000 kg Seilzug ausgestattet und können bequem per Funkfernsteuerung bedient werden. Dies ermöglicht dem Bediener maximalen Überblick und ein sicheres Arbeiten. Bedient werden mit den Einschienenbahnen schwere Pressen mit einer Presskraft von bis zu 500 Tonnen. Die Krananlagen wurden im Firmenfarbton des Kunden lackiert. Neben der Maßaufnahme, Konstruktion und Fertigung wurden wir auch mit der Montage beauftragt und so bekam der Kunde alles aus einer Hand.