+49 (0) 8684 9870 0

Elektrokettenzüge / Kettenzug

Die Hubwerke von Stöckl zeichnen sich vor allem durch ihre Robustheit und Leichgängigkeit aus. Eine geschlossene, stoßgeschützte Bauart verlängert die Lebensdauer eines Hubwerks, da die Elektrik vor äusseren Einwirkungen geschützt ist.

Mit seinen zwei Geschwindigkeiten, lässt sich das Hubwerk quasi überall einsetzten und durch seine modulare Bauweise individuell erweitern, bzw. verändern.

Als Fahrwerke bieten wir Elektrolaufkatzen, Handlaufkatzen und Haspelkatzen an.

Elektrokettenzüge für Traglasten bis 5000 kg

• Optimale Raumausnutzung
Kompakte Baumaße und optimale Anfahrmaße, platzsparende Fahrwerke
• Hohe Betriebssicherheit
Not-Aus-Taster, 48 V Schützsteuerung, Absturzsicherung, robuste Industrieausführung
• Schonendes Arbeiten
Oberer und unterer Hubendschalter, geringe Geräuschemission, stufenloses Verfahren der Last mit Motorfahrwerk und Frequenzumrichter
• Geringe Installations- und Wartungskosten
Standardisierte elektrische Baugruppen generell mit Steckverbindungen, leichte Zugänglichkeit durch modularen Aufbau, zeitsparende Einstellung der Fahrwerksflanschbreiten, geringes Eigengewicht

Vorteil: Effizientes und wirtschaftliches Arbeiten bei höchster Qualität

• Mit oberem Haken, Schiebe- und Motorfahrwerk
• Gehäuse komplett aus Aluminium
• Bis 2.500 kg einsträngige Ausführung
• Kettennuss mit zusätzlichem Zahn und Kettenführung aus Metall
• Hochwertige Schützsteuerung
• Auf Lebensdauer ausgelegte Bremse

Serienausstattung:
• Oberer Haken
• 2 Hubgeschwindigkeiten bis zu 6/1 je nach Traglast
• Bis 2.500 kg einsträngige Ausführung
• Kettennuss mit zusätzlichem Zahn und Kettenführung aus Metall
• Mechanischer Überlastschutz
• 2-stufiger Hubnotendschalter, oben/unten
• Hochwertige, bewährte Schützensteuerung 48 V mit Hauptschütz
• Alle elektrischen Anschlüsse steckbar, erleichtert Wartungsarbeiten
• Überhitzungsschutz für Hubmotor
• Steuerschalter IP65 mit Not-Aus, steckbar
• Auf Lebensdauer ausgelegte Bremse
• Separater Bremsgleichrichter
• Vorrüstung Motorfahrwerk
• Gehäuse komplett aus Aluminium
• Schutzklasse IP55, Isolationsklasse H
• Umgebungstemperatur -20 °C bis +50 °C
• Epoxid Pulverbeschichtung, 70 μm

Sonderausstattung:
• Optional mit Schiebefahrwerk oder frequenzgeregeltem Motorfahrwerk
• Katzfahrendschalter
• Aufhängeöse anstelle oberer Haken
• Lastkette und Lasthaken aus Edelstahl
• 2-stufiger Getriebeendschalter
• Zweite Hubwerksbremse
• Regenschutzabdeckung
• Stillstandsheizung für Motor und Elektrik
• Funkfernsteuerung „RadioMaster“
• Explosionsgeschütze Ausführung
• Versorgungsspannung 230 V bis 675 V, 3 Phasen
• Ausführung HandyMaster für Handlingaufgaben
• Ausführungen für die Lebensmittelindustrie
• Edelstahlausführung
• Lastkette in Edelstahl
• Lasthaken und Hakenflasche in Edelstahl

Elektrokettenzüge von Stöckl Maschinenbau

Einsatzfotos



Eckdaten

  • Tragfähigkeit:
    bis max. 5 Tonnen
  • Ausführungen:
    Hakenaufhängung, Rollfahrwerke, Elektrofahrwerk
  • Optionen:
    Lastanzeige, Schutzart IP66, Funkfernsteuerung, mehrere Laufkatzen, EX- Ausführung, Stufenlose Steuerung, Lebensmittelgeschmiert, Edelstahlausführung, Lebensmittelausführung
    uvm.

Downloads

Flyer Elektrokettenzuege (509.5 KiB)
Produktkatalog Krane (2.4 MiB)
Produktkatalog Edelstahl (1.9 MiB)
Sonderlaufkatzen (125.6 KiB)
Farbkarte (90.4 KiB)
Faxanfrage Krane (100.1 KiB)
Anmerkungen (44.6 KiB)
Schweissnachweis (365.0 KiB)
Referenzen (371.1 KiB)
Grossprojektreferenzen (907.5 KiB)