+49 (0) 8684 9870 0

Huboptimierte Krane / Krane in kurzer Bauart

In bestehenden Gebäuden kann an der nutzbaren Hallenhöhe oft nichts verändert werden. Trotzdem soll möglichst hoch gehoben werden bzw. wird die maximal ausnutzbare Hubhöhe benötigt.

Wir haben uns auf Krane in huboptimierter Bauweise spezialisiert und bieten eine breite Palette an Sonderlaufkatzen in kurzer und extrem kurzer Bauart an. Mit diesen lassen sich Hubhöhen einfach und kostengünstig maximieren.

Bei diesen speziellen Konstruktionen werden die Ketten des Kettenzuges umgelenkt und so kann mit dem Haken bis fast direkt unter dem Träger gefahren werden.

Auch bei Kranen mit Elektroseilzügen kann an Bauhöhe gespart werden. Das Hubwerk läuft hier nicht oben auf den Trägern, sondern dazwischen.

Spezielle Konstruktionen der Laufkatze verbessern das Hakenmaß, je nach Tragfähigkeit, oftmals bis zu 50 cm.


Vergleich der Bauarten am Beispiel eines Einträgerkranes mit 2000 kg Elektrokettenzug


Ergebnis: Die Hubhöhe kann mehr als 30 cm verbessert werden.


Vergleich der Bauarten am Beispiel eines Zweiträgerkranes mit 8000 kg Elektroseilzug

Ergebnis: Das Aufbaumaß der Krananlage kann um mehr als 40 verbessert werden. Weitere Infos finden Sie hier.

Eckdaten

  • Spannweite:
    bis max. 42m
  • Tragfähigkeit:
    bis max. 50 Tonnen
  • Ausführungen:
    Hängetaster oder Funk, Stahl oder Edelstahl
  • Optionen:
    Lastanzeige, Tandemfahrt, mehrere Laufkatzen, Klimatisierung, Lastbegrenzung, Hubhöhenoptimierung

Downloads

Flyer Hubopt Krane (597.9 KiB)
Produktkatalog Krane (2.4 MiB)
Produktkatalog Edelstahl (1.9 MiB)
Sonderlaufkatzen (125.6 KiB)
Farbkarte (90.4 KiB)
Faxanfrage Krane (100.1 KiB)
Anmerkungen (44.6 KiB)
Schweissnachweis (365.0 KiB)
Referenzen (371.1 KiB)
Grossprojektreferenzen (907.5 KiB)