Insgesamt werden in den zwei Kranbahnen mit 54 Metern und 72 Metern Länge 5 Krananlagen laufen. Die Kranbahn wird an Portalen abgehängt. Besonderheit der Stützportale ist, dass diese auf die Schräge des Bodens ausgerichtet sind.